Fehler bei TutuApp beheben

Die meisten haben bei der Verwendung von Tutu App keine Schwierigkeiten, aber es gibt ein paar Fehler, denen du begegnen kannst.

fix tutu app issue

Diese Seite befasst sich detailliert mit den Fehlern und ihren Lösungen.

TutuApp iPhone Fehlerlösungen:

  • TutuApp funktioniert nicht?

Probiere diesen Anti-Widerruf-Trick. Lösche keine App, die durch einen Zertifikat-Widerruf unbrauchbar geworden ist, sondern tue Folgendes:

  1. Aktiviere den Flugzeug-Modus, achte darauf, dass die WLAN-Verbindung deaktiviert ist.ios airplane mode
  2. Gehe jetzt in deine iOS-Einstellungs-App und gehe zu Safari.
  3. Tippe auf die Option Verlauf und Websitedaten löschen.
  4. Versuche die gesperrte App auf deiner Startseite zu öffnen – sie sollte sich auch ohne Internetverbindung öffnen lassen.
  5. Schalte den Flugzeugmodus aus, lass die WLAN-Verbindung sich wiederherstellen, und die App sollte funktionieren.ios wifi icon

Das TutuApp-Team tut sein Bestes, um das Problem mit dem Zertifikat zu beheben. Wenn die Behebung erledigt ist, gehe zur offiziellen Webseite, lade die App erneut herunter und vertraue dem Zertifikat in den Einstellungen. Die App ist nun wieder für dich bereit.

  • TutuApp Fehler: weißer/leerer Bildschirm

white_screen_issue

Wenn du TutuApp verwenden möchtest und einen weißen oder leeren Bildschirm vorfindest, folge diesen Schritten zur Behebung:

  1. Öffne deine iOS-Einstellungen.
  2. Tippe auf on Safari > Websitedaten löschen – dieser Fehler sollte nicht mehr auftreten.
  • TutuApp: Kann App nicht verifizieren

unable to verify app

Wenn TutuApp nicht funktioniert, kann es daran liegen, dass die Quelle der App nicht verifiziert wurde – ein einfach zu lösendes Problem:

  1. Lösche TutuApp.
  2. Installiere es erneut.
  3. Gehe zu Einstellungen > Allgemein > Profil- und Geräteverwaltung.
  4. Finde das TutuApp-Zertifikat auf der Liste und tippe es an.
  5. Tippe Vertrauen bzw. Verifizieren und schließe die Einstellungen.
  6. TutuApp sollte jetzt funktionieren.
  • TutuApp: System-Fehler

tutuapp system error screen

Wenn dir dieser Fehler auf deinem iPhone bzw. iPad begegnet, ist die Lösung einfach:

  1. Lösche TutuApp und installiere es dann erneut.
  2. Schalte dein Gerät aus und wieder an.
  3. Gehe zu den TutuApp-Einstellungen und sieh nach, ob es dort Updates gibt. Falls ja, installiere diese.
  4. Probiere TutuApp; der Fehler sollte jetzt nicht mehr auftreten.
  • Kann TutuApp nicht herunterladen oder ausgegrautes Icon

app icon grey

Dies ist der Fehler, der Nutzern am häufigsten begegnet, und liegt höchstwahrscheinlich an einem Konflikt mit einer älteren Version von TutuApp auf deinem Gerät. So behebst du ihn:

  1. Lösche TutuApp. Achte dabei darauf, auch alle Spuren von TutuApp von deinem Gerät zu entfernen.
  2. Starte dein Gerät neu und lade TutuApp erneut herunter; es sollte nun reibungslos laufen.
  • Profilinstallation fehlgeschlagen

profile installation failed

Dies ist ein weiterer üblicher Fehler, der bevorzugt dann auftritt, wenn die Server von Apple ein hohes Datenvolumen zu bewältigen haben. Der erste Schritt ist Warten: Belass die Dinge für ein paar Stunden, wie sie sind, und probiere es dann erneut. Wenn der Datenverkehr sich beruhigt hat, sollte die Installation ohne Schwierigkeiten möglich sein. Falls die Fehlermeldung weiterhin auftritt, probiere Folgendes zur Behebung:

  1. Versetze dein Gerät in den Flugzeugmodus und öffne die Einstellungen.
  2. Tippe auf Safari > Verlauf und Websitedaten löschen.
  3. Tippe auf Verlauf und Daten löschensafari_clear_history_and_website_data
  4. Verlasse die Einstellungen und nimm dein Gerät aus dem Flugzeugmodus.
  5. Warte wenige Minuten und führe dann die Installationsschritte erneut durch – es wird funktionieren.
  • Nicht vertrauenswürdiger Entwickler
  1. Gehe zu Einstellungen > Allgemein > Profil- und Geräteverwaltung.
  2. Finde das App-Zertifikat auf der Liste und tippe es an.
  3. Tippe auf Vertrauen bzw. Verifizieren und schließe die Einstellungen.

TutuApp Android Fehlerbehebungen:

Es gibt noch eine Reihe weiterer Fehler, die bei der Installation von TutuApp APK auf Android-Geräten auftreten können, aber auch diese sind einfach aufzulösen.

  • App funktioniert nicht mehr

App has stopped

Es gibt verschiedene Ursachen, warum dies passieren kann, und mehrere Lösungswege. Beginne mit dem ersten Fix und gehe die Möglichkeiten durch, bis du diejenige gefunden hast, die bei dir funktioniert – es klappen nicht alle bei allen Nutzern und es hängt davon ab, warum der Fehler aufgetreten ist:

Methode 1: App-Präferenzen zurücksetzen:

Diese Methode löst das Problem wohl für die meisten Leute:

  1. Öffne die Android-Einstellungen > Apps (oder App-Manager, je nach deiner verwendeten Android-Version).
  2. Tippe auf das Menü „Alle Apps“ und setze dann die Präferenzen zurück.
  3. Tippe auf „Jetzt zurücksetzen“ und TutuApp sollte somit funktionieren.

Wenn nicht, probieren den nächsten Fix.

Methode 2: Package-Installer-Daten und -Cache löschen:

  1. Gehe zu Einstellungen > Apps.
  2. Tippe auf System-Apps > Package Installer
  3. Tippe auf Daten löschen und dann auf Cache löschen.
  4. Probiere es erneut – der Installer sollte funktionieren.

Für Nutzer von Android Marshmallow: Gehe zum Speicher, um diese Optionen zu finden.

Methode 3: Unbekannte Quellen aktivieren

Inoffizieller Content funktioniert nicht, falls dies nicht getan wird:

  1. In deiner Einstellungs-App gehe zu Sicherheit.
  2. Setze das Häkchen in die Box neben Unbekannte Quellen, um sie zu aktivieren.android security unknown sources
  3. Probiere TutuApp erneut.

Falls die App immer noch nicht funktioniert, lösche und installiere sie erneut. Achte dabei darauf, dass diese Option aktiviert bleibt.

  • TutuApp App nicht installiert: beheben

Dies ist ein weiterer üblicher Fehler, der einfach zu beheben ist. Es gibt vier Wege, dies zu tun, also beginne mit dem ersten und arbeite dich durch:

Methode 1: Package-Installer-Daten und -Cache löschen

  1. Öffne die Android Einstellungen > Apps (App-Manager).
  2. Tippe auf System-Apps.
  3. Tippe auf Package-Installer.
  4. Tippe auf Daten löschen und dann gleich auf Cache löschen.

Für Marshmallow-Nutzer finden sich diese Optionen im Speicher.

Methode 2: Unbekannte Quellen zulassen

  1. Öffne Einstellungen > Sicherheit.
  2. Finde die Option für Unbekannte Quellen und sorge dafür, dass sie aktiviert ist.
  3. Sollte die App noch nicht funktionieren, lösche sie.
  4. Lass Unbekannte Quellen aktiviert und installiere die App erneut.

Methode 3: Gerootete Geräte

Dies ist etwas komplexer und richtet sich an diejenigen, die ein gerootetes Gerät haben.

  1. Nutze den Browser deines gerooteten Geräts, um eine Root-Explorer-App zu finden.
  2. Downloade und öffne sie.
  3. Kopiere die APK-Datei und öffne System > Apps.
  4. Stelle sicher, dass App-Berechtigungen für diese App aktiviert sind.
  5. Schließe die Einstellungen und probiere es erneut – TutuApp sollte nun korrekt installiert sein und funktionieren.

Methode 4: Speicherplatz freigeben und Pfad einstellen

Gehe dein Android-Gerät durch und lösche alles, was du nicht brauchst oder verwendest: Apps, Dateien, Cache, temporäre Dateien, und verschiebe deine Mediendateien auf ein externes Gerät. Probiere es erneut. Beachte aber: Wenn du versuchst, auf eine SD-Karte die TutuApp zu installieren, wird sie wahrscheinlich nicht laufen. Das liegt daran, dass der Package-Installer die APK-Dateien nicht lesen kann, was zu Problemen führt – bleibe mit der Installation auf dem internen Speicher.

Das sind die Fehler, die uns zum jetzigen Zeitpunkt bekannt sind. Sollten dir weitere begegnen, informiere uns über sie, damit wir für dich eine Lösung finden können. Wir halten diese Seite aktuell, also like uns auf Facebook, klicke Abonnieren > Als Erstes anzeigen, und alle Updates dieser Seite werden dir im Newsfeed gepostet.

Schreibe einen Kommentar